Innovatives RFID-Behältermanagement

In der heutigen Supply Chain zirkulieren unzählige, am Prozess beteiligte Behälter wie zum Beispiel Container, Kleinladungsträger, Gitterboxen und ähnliches im Unternehmen. Um den Ablauf dennoch so geregelt wie möglich zu halten und den Überblick nicht zu verlieren, sind die RFID-Transponder eine gute Lösung. Diese Transponder machen es möglich, alle Ladungsträger zu identifizieren und zu orten. Dies ermöglicht es,  mithilfe der dazugehörigen Software jederzeit den Status der aktuellen Bestände in Echtzeit abzurufen.

Zu jedem Zeitpunkt Informationen über den aktuellen Aufenthaltsort und Status jedes einzelnen Ladungsträgers zur Verfügung zu haben, dient als zentrale Grundlage eines effektiven Managements dieser wertvollen Assets.

Hier finden Sie mehr Informationen zum RFID-Behältermanagement.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
Innovatives RFID-Behältermanagement, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Ein Gedanke zu „Innovatives RFID-Behältermanagement

  1. Thorsten Steffen

    Ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen, dass wir seit dem Einsatz von RFID-Transpondern alles im Griff und eine klaren Überblick haben, wo Kleinladungsträger unterwegs sind. Danke.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.0/5 (1 vote cast)
    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>